Umzug des Stadtarchivs + Präsentation Stadtentwicklung

Derzeit herrscht reger Betrieb im ehemaligen Bekleidungshaus „Haas" – das Marktredwitzer Stadtarchiv zieht in die Ottostraße 3 um.

Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs und des Stadtarchivs packen zur Zeit kräftig an, damit noch in diesem Herbst (voraussichtlich Oktober oder November) die neuen Räume auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können.

Das Team des Stadtarchivs freut sich schon jetzt sehr über den Besuch der Marktredwitzer Bürgerinnen und Bürger. 
Diese können dann die Gelegenheit nutzen vor Ort in die Geschichte der Stadt einzutauchen.

 

Auch die Abteilung Stadtentwicklung wird einen Teil des ehemaligen Modehauses zur Präsentation verschiedener Projekte nutzen.

 

%255F4